Grafische Systemmodellierung

ehemals: Messsysteme für nichtelektrische Größen

2V/1Ü

Die Vorlesung beinhaltet:

Aufbau und Struktur von Messketten, Signalflusstheorie, Energie- und Leistungsbilanzen, Übertragungsverhalten, Frequenzgang, Systemdynamik, Modellbildung, Kopplung verschiedenartiger physikalischer Systeme. Den Schwerpunkt bildet die Systemmodellierung mittels Energieflussdiagrammen und Bondgraphen.

Prof. Dr.-Ing. R. Tutsch

Downloads

Kontakt