Grafische Systemmodellierung

ehemals: Messsysteme für nichtelektrische Größen

2V/1Ü

Die Vorlesung beinhaltet:

Aufbau und Struktur von Messketten, Signalflusstheorie, Energie- und Leistungsbilanzen, Übertragungsverhalten, Frequenzgang, Systemdynamik, Modellbildung, Kopplung verschiedenartiger physikalischer Systeme. Den Schwerpunkt bildet die Systemmodellierung mittels Energieflussdiagrammen und Bondgraphen.

Prof. Dr.-Ing. R. Tutsch

Downloads

Klausurergebnisse

Kontakt

Das Institut für Produktionsmesstechnik setzt auf seiner Website nur essenzielle Cookies ein, welche für den Betrieb des Servers erforderlich sind. Nähere Hinweise zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der TU Braunschweig.