Grundlagen der Metrologie

Modulverantwortlicher: Prof.Dr.-Ing. R. Tutsch

Das Modul gibt einen umfangreichen Überblick über die Grundlagen der Metrologie, die Primärnormale an der PTB und das Messwesen in Deutschland und international. Die Vorlesung wird von ausgewiesenen Experten der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt gehalten:

  • Dr.rer.nat. Sebastian Raupach
  • Dr.-Ing. Dorothea Knopf
  • Dr.rer.nat. Martin Götz

Die Vorlesung findet jeweils im Sommersemester statt.

Termin im SS 2017: jeweils Donnerstag, 13:15-14:45 Uhr, Ort: IPROM

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dr.-Ing. Marc Fischer
marc.fischer@tu-braunschweig.de
Tel.: 0531/391-7023

Unterlagen

Vorlesungsinhalte

  • Das System der Einheiten
  • Definition und Weitergabe der Basiseinheiten
  • Länge – Die SI-Basiseinheit Meter
  • Zeit – Die SI-Basiseinheit Sekunde
  • Masse und Stoffmenge – Die SI-Basiseinheiten Kilogramm und Mol
  • Stromstärke – Die SI-Basiseinheit Ampere
  • Temperatur – Die SI-Basiseinheit Kelvin
  • Lichtstärke – Die SI-Basiseinheit Candela
  • Naturkonstanten und die Weiterentwicklung des SI
  • Darstellung und Weitergabe abgeleiteter Einheiten
  • Messwesen in Deutschland, PTB, DAKKS
  • Internationales Messwesen, NMIs, Ringvergleiche
  • Messen an physikalischen Grenzen
  • Anwendungsbeispiele in Medizin, Forschung und Industrie